Auslandssemester in Valencia, Spanien

„Zu Beginn habe ich mich ausreichend über alle angebotenen Hochschulen im Ausland und den Ablauf des Programms informiert. Ich bewarb mich gegen Ende meines 5. Semesters für das 7. Semester als Auslandszeitraum. Bei Fragen konnte  ich mich immer an das International Office wenden. Welche Unterlagen für die Bewerbung an der Gasthochschule benötigt wurden, konnte ich auf deren Website nachlesen und bereitete diese im Voraus vor. Nebenbei lief mein Workflow des Mobility-Tools. Mit diesem Online-Portal hat man immer einen Überblick über alle
Unterlagen und kann diese direkt online hochladen (…).“

Download Erfahrungsbericht:
Haimerl Melanie SS2016_Erfahrungsbericht_Studium_Valenzia_ESP

Bachelorarbeit in Valencia, Spanien

gangkofer-adrian_erfahrungsbericht_„Mein Praktikum wurde mir über die Internet Seite trainingexperience.org
vermittelt. Das Unternehmen bietet Praktika Stellen für Erasmus Studenten an und gilt als Vermittler zwischen Unternehmen und Student. Nach dem erfolgreichen Bewerbungsgespräch wurden noch weitere Einzelheiten zu meinem
Aufenthalt in Valencia und zur Ausarbeitung meiner Bachelorarbeit mit meinem Chef geregelt. Nach der Zusage meines Praktikums klärte ich mit Hilfe des International Office die Möglichkeiten für ein Stipendium um meinen Aufenthalt in Valencia zu finanzieren (Promos und Bayern Stipendium). (…)“

Download Erfahrungsbericht:
gangkofer-adrian-ss2016_erfahrungsbericht_bachelorarbeit_valencia_es

Erasmus in Valencia, Spanien

Polyak Marina WS201516_Erfahrungsbericht_Valencia_ES„Das Studium hat mir sehr gut gefallen. Wir wurden am ersten Tag sehr herzlich empfangen und über das Lehrangebot informiert. Danach hatten wir ca. eine Woche Zeit, um die Kurse auszuprobieren, bevor wir die Fächer belegt haben. Es wurden auch einige Fächer auf Englisch bzw. mit englischsprachigen Professoren angeboten. In der Regel haben die Erasmus-Studenten die Wahlfächer anstatt die Pflichtfächer bevorzugt. Da die EASD eine reine Design-Hochschule ist, mit verschiedenen Fakultäten, hatte man einen Einblick in neue Design-Bereiche. Das habe ich als großen Vorteil empfunden.(…)“

Download Erfahrungsbericht:
Polyak Marina WS201516_Erfahrungsbericht_Valencia_ES

Erasmus in Valencia, Spanien

Maack Catherina WS201516_Erfahrungsbericht_Studium_Valencia_ES„Alle Kurse außer einem wurden auf Spanisch angeboten. Obwohl es noch ca. 40 weitere Austauschstudenten an der Hochschule gab, hat man von denen wenig mitbekommen. In den Kursen die ich gewählt habe, waren hauptsächlich Spanier. Der Kontakt zu den Mitstudenten kann am Anfang etwas holprig sein, aufgrund der Sprachbarriere (ich habe zu Anfang kaum Spanisch gesprochen), aber ein paar Kekse, die man mit den anderen teilt, und ein paar Fragen helfen das Eis zu brechen. Sobald man erst mal ins Gespräch kommt, sind die Spanier sehr nett und offen und nehmen einen direkt in ihre Kreise auf.(…)“

Download Erfahrungsbericht: maack_catherina_ws2015-16_erfahrungsbericht_studium_valencia_es

Erasmus in Valencia, Spanien

Steinberga Madara WS201516_Erfahrungsbericht_Studium_Valencia_ES„In the university it is a great chance to select a different kind of elective courses, for example jewelry, caligraphy, ceramics, fashion design, what probably isn’t possible to learn at the home university. Teachers are very professional and helpful and in my opinion it is a great chance to gain new skills. During Erasmus of course I suggest everyone to travel as much as possible, because each city and part of Spain is very different. It is useful to spend a lot of time together with Spanish people, also classmates to get to know better theculture and to get the best tips about what to do in Spain.(…)“

Download Erfahrungsbericht:
Steinberga Madara WS201516_Erfahrungsbericht_Studium_Valencia_ES

Studium an der EASD Valencia, Spanien

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Valencia ist für ein Auslandssemester eine super Stadt, es gibt einiges zu entdecken und eine Vielzahl von Freizeitangeboten für Erasmus-Studierende. Ich würde es jedoch auch jedem empfehlen, an diversen Ausflügen teilzunehmen oder selbst etwas in Spanien zu reisen. Von Valencia fährt der Fernbus ALSA günstig nach Barcelona, Alicante, Madrid oder Andalusien. Aber auch weiter entfernte Ziele sind dank des stadtnahen Flughafens gut und günstig zu erreichen. Stadtnahe Ausflüge, die unbedingt zu empfehlen sind, sind eine Bootsfahrt in dem Naturschutzgebiet der Albufera mit anschließendem Strandbesuch, oder ein Besuch in den warmen Quellen der Montanejos und noch viele mehr. (…)

Download Erfahrungsbericht:
HERRMANN_Franziska_SS2015_Erfahrungsbericht_Studium_Valencia_ES

Auslandssemester in Valencia, ES

FOERG Fabian WS 2013-14_Foto neuInsgesamt war das Vorhaben, ein Semester ins Ausland zu gehen, eine richtige Entscheidung. Ich habe nicht nur viele nette Leute kennengelernt, sondern durch die freie Fakultätswahl auch einen kleinen Einblick in das Grafikdesignstudium bekommen und nebenbei noch Spanisch gelernt.
Ich kann jedem nur wärmstens empfehlen, ein Auslandssemester zu machen; man hat nach dem Studium nur noch erschwert die Möglichkeit, mal für ein halbes Jahr wegzufahren um seinen Horizont zu erweitern.

Download Erfahrungsbericht:
FOERG Fabian WS 2013-14_Erfahrungsbericht_Studium_Valencia_ES

ERASMUS in Valencia

Wolf Anna_SS 2014_Erfahrungsbericht_Studium_Valenica_ESSo ein Ausslandssemester will gut geplant sein. Bereits ein Jahr vor Beginn, spätestens aber ein Semester vorher sollte man sich Gedanken machen, wo man denn hin möchte, sich mit dem zuständigen auslandsbeauftragten Professor in Verbindung setzen und bereits anfangen, sich auf die Bewerbung vorzubereiten. Für die BEWERBUNG müssen Portfolio und Motivations-schreiben auf Deutsch und auf Englisch beim Auslandsbeauftragten und dem Auslandsamt eingereicht werden. Dieses wird dann nach Prüfung der eigenen Hochschule an die zukünftige Gasthochschule weitergeleitet. (…)

Download Erfahrungsbericht:
Wolf Anna_SS 2014_Erfahrungsbericht_Studium_Valencia_ES

ERASMUS in Valencia, Spanien

 Seifart Elisabeth SS 2012_Erfahrungsbericht_Studium_Valencia_ESValencia ist eine ganz wunderschöne Stadt an der Küste. Sie ist die drittgrößte Stadt in Spanien mit rund 800.000 Einwohnern. Das Leben dort ist wesentlich geprägt vom südlichen Ambiente. Viel spielt sich abends und vor allem nachts in den Gassen der Altstadt (besonders in El Carmen-das Altstadtviertel) ab. Valencia ist eine Stadt ohne Metropolencharakter; im Gegenteil. Trotz der Größe wirkt sie eher gemütlich und überschaubar, da Valencia im Gegensatz zu vielen anderen spanischen Städten viele Plätze besitzt, die Treffpunkte für die Leute darstellen und die gute Orientierung bieten. Ein weiterer attraktiver Punkt ist, dass Valencia eine sehr grüne Stadt ist mit vielen kleinen Stadtparks, tollen großen Bäumen, nicht zu vergessen die vielen Orangenbäume und ganz besonders dem <Turia>, dem alten Flussbett, welches nun als Stadtpark Nutzung findet. Dort hält sich jedermann in der Freizeit auf, sei es zum Joggen, Fitness, Picknicken, oder zum Spazierengehen. (…)

Download Erfahrungsbericht:
Seifart Elisabeth SS 2012_Erfahrungsbericht_Studium_Valencia_ES