Auslandssemester in Kalmar, Schweden

„Schon bevor ich mich für das Studium in Rosenheim entschieden hatte, war für mich klar, dass ich ein Auslandssemester machen möchte. Als es also an die Wahl ging, wo ich mein Semester machen möchte, las ich mir die Liste mit den Partnerhochschulen für BW durch und wählte schlichtweg das Land auf der Liste wo ich noch nie war: Schweden. Wie sich bald herausstellte, war es die absolut richtige Wahl. Als ich einige Monate vor Beginn die Zusage bekam, war ich völlig aus dem Häuschen. Generell waren die Formalien relativ wenig und übersichtlich, das International Office gab sich Mühe den ganzen Bewerbungsablauf zu strukturieren. Besonders hilfreich hierbei war der Bewerbungs-Workflow auf mobility-online.de und Frau Oblinger, die immer für Fragen ein offenes Ohr hatte (…).“

Download Erfahrungsbericht:
Jäger Marina WS2016_Erfahrungsbericht_Studium_Kalmar_SWE

Praktikum in Malmö, Schweden

lindvall_grossmann„Malmö,auch das Tor zum Kontinent genannt hat einiges zu bieten. Bekannt als  Kunststadt, laden das Moderna Museet, die Malmö Konsthall, das Konstmuseum, sowie viele kleine Gallerien zu zahlreichen Ausstellungen ein. Ebenso hervorragend ist das Musikangebot. Auch wenn ich die dunklen Wintermonate hier verbrachte kann ich  sagen: Malmö lebt! Ob Flohmarkt, Vernissage, Gallerienacht, Konzerte, Clubs, coole  Bars, süße Cafés oder tolle Läden.. besonders im multikulturellen Viertel Möllevangen ist immer etwas los! Jedes Wochenende lässt sich ein anderes Event finden. Durch die  greifbare Nähe zu Kopenhagen bietet es sich auch an, die dänische Designa und  Architekturluft zu schnuppern – eine unglaublich tolle Stadt!“

Download Erfahrungsbericht:                                                                                grossmann-johanna_ws1516_erfahrungsbericht_praktikum_malmoe_se

ERASMUS in Schweden

Braun Michaela_SE„Schon bereits vor Studienbeginn wusste ich, dass ich ein Auslandssemester in Schweden absolvieren will. Im ersten Semester habe ich mir dann einen Vortrag an unserer Hochschule über die Möglichkeiten eines Auslandssemester angehört. Etwas später (etwa ein Jahr vor meinem Auslandssemester) ging es mit der konkreten Planung und Organisation los. Ich habe mich bei Herrn Gussmann (damals Auslandsbeauftragter für Schweden) über unsere Partnerhochschule in Schweden informiert. Der nächste Schritt war die Bewerbung über das International Office. Bei Fragen halfen Frau Möbius und Frau Fest gerne weiter. Die Zusage habe ich dann Ende Februar erhalten. Danach habe ich gleich einen Antrag für das Auslands-Bafög gestellt. Ende März gab es dann eine Informationsveranstaltung über ERASMUS – welche Unterlagen wie ausgefüllt werden müssen, wie lange man Geld erhält, etc. Danach ging es an die Planung meines Semesters. (…)“

Download Erfahrungsbericht:
BRAUN Michaela_WS2015-16_Erfahrungsbericht_Studium_Kalmar_SE

Erasmus in Växjö, Schweden

Blum Jasmin WS201516_Erfahrungsbericht_Studium_Växjö_SE„This university has so many exchange students and offers so many trips that you never get bored. During my short time in Växjö I did so many amazing trips in whole Scandinavia I will never forget. You have the choice to sign up for trips like Lapland, St Petersburg, Norway, Stockholm (don´t miss to eat a big „kanelbulle“) and Sea Battle. Except sea battle I did all of them and I would never regret it. I experienced and saw amazing things, had a lot of fun with all the exchange students from different countries and brought unbelievable memories back home. Besides all the journeys we did, we were having a lot of fun while going out every week into the clubs on campus, having pre parties at an apartment, watching a real Swedish ice hockey game or just doing a relaxed movie night on campus.(…)“

Download Erfahrungsbericht:
Blum Jasmin WS201516_Erfahrungsbericht_Studium_Växjö_SE

Erasmus in Växjö, Schweden

Bimesmeier Ramona WS201516_Erfahrungsbericht_Studium_Växjö_FI„Zusammenfassend kann ich das Auslandssemester in Växjö nur weiter empfehlen. Die Universität gibt einem viele Möglichkeiten Schweden und die schwedischen Studenten kennzulernen. Die Organisation für Auslandsstudenten ist wirklich sehr gut. Außerdem ist das Studentenleben auf dem Campus einmalig! Das Zusammenleben mit einer schwedischen Frau, hat mir einiges von derschwedischen Kultur gezeigt. Auch die schwedische Küche wurde mir von ihr gezeigt.(…)“

Download Erfahrungsbericht:                                                                                Bimesmeier Ramona WS201516_Erfahrungsbericht_Studium_Växjö_SE

Erasmus in Växjö, Schweden

Wallner_Michael_WS201516_Erfahrungsbericht_Växjö_FIN„Da ich unbedingt einmal ein nordisches Land sehen wollte und dort häufig ein hohes Bildungs-niveau und gute Englisch-Kenntnisse vorliegen, fiel meine Wahl auf Schweden. Beim darauffolgenden Besuch des International Office Ende Januar 2015, erkundigte ich mich dann bei Frau Möbius und Frau Fest nach noch offenen Studienplätzen für das WS 15/16 und hatte Glück; ein Platz war an der Linnaeus-University in Växjö noch frei. Als dann nach einigen Wochen die Zusage der Gasthochschule kam, konnte ich mit den Planungen beginnen und meine gewünschten Kurse auswählen, die man dann im Learning Agreement von beiden Parteien unterzeichnen lassen muss. Im Grunde ist es nicht schwierig alle Unterlagen zu beschaffen, es erfordert nur etwas Zeit und Beharrlichkeit.“

Download Erfahrungsbericht:
Wallner_Michael_WS201516_Erfahrungsbericht_Växjö_SE

 

Auslandssemester in Vaxjö, Schweden

Bimesmeier, Ramona„Zusammenfassend kann ich das Auslandssemester in Växjö nur weiter empfehlen. Die Universität gibt einem viele Möglichkeiten Schweden und die schwedischen Studenten kennzulernen. Die Organisation für Auslandsstudenten ist wirklich sehr gut. Außerdem ist das Studentenleben auf dem Campus einmalig! Das Zusammenleben mit einer schwedischen Frau, hat mir einiges von der schwedischen Kultur gezeigt. Auch die schwedische Küche wurde mir von ihr gezeigt. (…)“

Download Erfahrungsbericht:
BIMESMEIER_Ramona_WS2015-16_Erfahrungsbericht_Studium_Växjö_SWE

Studium an der Linnaeus University in Kalmar, Schweden

Hillebrand ViktoriaGrundsätzlich kann ich jedem empfehlen, der die Möglichkeit hat, ein Semester im Ausland zu verbringen, diesen Schritt zu wagen. Die dadurch gewonnen Erfahrungen kann einem niemand mehr nehmen und sie bringen einen persönlich weiter. Zu einem Aufenthalt in Schweden kann ich nur sagen, dass es spitze war und dass ich jederzeit wieder dorthin gehen würde! In einem Land mit so vielen netten Menschen, einer wunderschönen Natur und unvergesslichen Erlebnissen, lässt es sich sehr gut leben. (…)

Download Erfahrungsbericht:
Hillebrand Viktoria SS2015_Erfahrungsbericht_Studium_Kalmar_SWE

ERASMUS an der Linnaeus University in Växjö, Schweden

GAUSS Daniela_WS2014-15_Erfahrungsbericht_Studium_SwedenDen kurzfristigen Entschluss zu meinem Auslandssemester traf ich erst im Frühjahr 2014 und hatte Glück einen Platz in Schweden zu bekommen. Die Kurswahl mit der Absicht, anrechenbare Fächer zu finden, hat sich eher schwieriger gestaltet, da ich mein sechstes Semester im Studiengang Innenausbau schon absolviert hatte. Jedoch gibt es interessante Kurse und mein Hauptaugenmerk lag auf der englischen Sprache, in der die Kurse für internationale Studenten abgehalten werden. Meine Zeit in Schweden habe ich sehr genossen, viele neue Freunde kennen gelernt und meine Englischkenntnisse verbessert. Ein Auslandssemester in Schweden kann ich nur empfehlen, es ist ein tolles Land mit tollen Menschen und einer tollen Kultur. (…)

Download Erfahrungsbericht:
GAUSS Daniela_WS2014-15_Erfahrungsbericht_Studium_Vaexjoe_SE

ERASMUS in Växjö, Schweden

EBERWEIN Tobias_WS 2013-14_Erfahrungsbericht_Studium_Linnaeus University_SEFür mich war bereits frühzeitig klar ein Auslandssemester zu absolvieren. Schon ein halbes Jahr nach Studienbeginn, ich wusste selbst noch nicht, ob das Studium überhaupt das Richtige für mich ist, informierte ich mich im Internet über Partnerhochschulen der FH Rosenheim. Da ich noch nie im skandinavischen Raum unterwegs war, davon aber schon lange träumte und zusätzlich das Bildungssystem einen sehr hohen Standard nachgesagt bekam, entschied ich mich, es sollte Schweden werden. (…)

Download Erfahrungsbericht:
EBERWEIN Tobias_WS 2013-14_Erfahrungsbericht_Studium_Linnaeus University_SE