Auslandspraktikum in Santiago de Chile

Sebald MarionIch kann ein Prakitkum im Ausland und vor allem in Chile nur empfehlen, da man einfach unbezahlbare Lebenserfahrung sammelt! Auch empfehle ich dringend einen Sprachkurs im Vorab zu machen, sodass man nicht ganz ohne Spanischkenntisse ankommt – Englisch hilft hier ausser in den Touri-Orten nicht weiter!
Dass man nach Südamerika geht, sollte einem von vornherein klar sein! Chile ist zwar schon recht westlich geprägt, jedoch sind die Arbeitsgewohnheiten und die Kultur im Allgemeinen schon sehr südamerikanisch (nicht gerade effiziente Arbeits-einteilung, im Privaten kommt man immer zu spät, Versprechen, Handschläge oder Verträge bedeuten nichts…Vertrauen im Allgemeinen „funktioniert“ hier anders)! Auch Diebstahl gehört hier zum Alltag, da die Spanne zwischen Arm und Reich eben unwahrscheinlich gross ist! (In der Firma wurde einmal eingebrochen und 20 Laptops gestohlen, mir das Fahrrad aus der Tiefgarage der Arbeit, andauernd hört man von Bekannten, dass bei ihnen wieder eingebrochen wurde etc… Polizei? Versicherung?  Fehlanzeige!!). Nichts desto trotz – ein sehr liebenswertes und gastfreundliches Land! (…)

Download Erfahrungsbericht:
SEBALD Marion_WS 2014-15_Erfahrungsbericht_Praktikum_Santiago de Chile_CL

Auslandssemester in Viña del Mar, Chile

Hudetzka Vanessa FotoMein Auslandssemester in Chile hat mir super gut gefallen. Ich habe viel über die Leute und die Sprache gelernt und sehr viel von Chile gesehen. In den 5 Monaten ist eigentlich immer alles super gelaufen und bis auf die Tatsache, dass wir nicht mit Chilenen Uni hatten, hatte ich nichts zum Aussetzen. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen, ein Auslandssemester in Chile zu machen. Schon seit meinem Studienbeginn an der FH Rosenheim war für mich klar, dass ich gerne ein Semester im Ausland studieren möchte. (…)

Download Erfahrungsbericht:
Hudetzka Vanessa_WS 2014_Erfahrungsbericht_Auslandsstudium_CL

Auslandspraktikum bei UDT in Chile

FotoIch konnte in dem halben Jahr in Chile wahrscheinlich mehr lernen, wie wenn ich in einen normalen Betrieb in Deutschland mein Praktikum gemacht hätte.
Ich kann nur jedem empfehlen sein Praktikum in Chile oder allgemein im Ausland zu machen. Ich hatte mit dem Chef dieser Firma Kontakt über E-Mail und konnte mir von Ihm das von der FH benötigte Formular ausfüllen lassen. Nachdem ich meinen Lebenslauf an Ihn schickte, hatte ich zwei Wochen später den Praktikumsplatz. (…)
Download Erfahrungsbericht:

Praktikum an der Universität Concepcion, Chile

Ecker Monika WS 2012-13_Erfahrungsbericht_Praktikum_Conception_CLMein Praxissemester habe ich im von September 2011 bis Januar 2012 in Concepcion, Chile absolviert. Dort habe ich in der Forschungs- und Entwicklungs-abteilung der Universität Concepcion gearbeitet. Das UDT (Unidad de Desarrollo Tecnologico) liegt etwas außerhalb von Concepcion in Coronel und beschäftigt momentan ca. 120 Mitarbeiter. Diese arbeiten seit 15 Jahren mit Biomaterialien und es wird versucht, umweltfreundliche Alternativen z.B. für Holzschutzmittel zu finden, oder Öl aus Biomaterialien (Rindenextraktion, etc.) herzustellen. (…)

Download Erfahrungsbericht:
Ecker Monika WS 2012-13_Erfahrungsbericht_Praktikum_Conception_CL