Blog-Regeln

ENGLISH VERSION_Netiquette for the International Blog

Netiquette im International Blog
Der International Blog ist eine Dialog-Plattform für internationale Studierende der Hochschule Rosenheim. Er soll zum Austausch anregen über Fragen, Informationen und Erfahrungen zum Thema studienbezogener Auslandsaufenthalt. Alle Nutzer dürfen sich in Diskussionen einbringen, Kommentare schreiben und nach Absprache mit den Administratoren eigene Blog-Beiträge veröffentlichen.

Meinungsäußerungen / Diskussionen
Jeder Nutzer hat das Recht, seine Meinung im Blog frei zu äußern. Kommentare sind ohne Freischaltung durch die Administratoren sofort sichtbar. Lebhafte Diskussionen sind erwünscht. Jedoch sollte die Diskussion stets sachlich verlaufen. Kritische Beiträge sollten stets mit klaren Argumenten begründet werden und ohne Pauschalisierungen sein.

Jeder Nutzer ist verpflichtet, Beiträge mit seinem vollständigen Namen zu versehen. Kommentare sollten immer einer sachlichen Diskussion und dem Informationsaustausch zum Thema Auslandsaufenthalt dienen und sich stets auf das Thema des zugehörigen Blogbeitrags oder der Diskussion beziehen.

Umgangston
Bitte behandele andere im Blog immer so, wie du selbst behandelt werden möchtest. Denke daran, dass du auch in einem Online-Blog mit realen Personen umgehst! Vorsicht auch bei Ironie, Witz und Sarkasmus: Im Netz wird oft ernst genommen, was humorvoll gemeint war, denn ohne Mimik und Gestik der mündlichen Kommunikation kommen Äußerungen manchmal ganz anders an, als der oder die Schreibende sie empfindet. Abhilfe schaffen Smilies (Emoticons), mit denen du zum Beispiel ein Augenzwinkern hinzufügen und so Missverständnissen vorbeugen kannst. Bitte überprüfe deinen Blogbeitrag vor dem Absenden kritisch.

Vertraulichkeit / Datenschutz
Der Blog ist passwortgeschützt und nur Angehörigen der Hochschule Rosenheim zugänglich. Dennoch können die Beiträge von vielen Personen eingesehen werden und es ist trotz Passwortschutz nicht auszuschließen, dass Diskussionsinhalte nach außen weitergetragen werden. Deshalb sollte jeder Nutzer überlegen, was er anderen Studierenden der Hochschule Rosenheim und vielleicht auch einer breiteren Öffentlichkeit mitteilen möchte.

Vorgehen bei Regelverstößen
Kommentare und andere Beiträge ohne vollständigen Namen werden von den Administratoren ohne vorherige Information des Autors gelöscht. Es versteht sich von selbst, dass für diskriminierende Inhalte das gleiche gilt.  Die Administratoren behalten sich ebenso vor, Beiträge, die mit dem jeweiligen Thema der Diskussion nichts zu tun haben, zu löschen. Wenn du der Auffassung bist, dass ein anderer Diskussionsteilnehmer gegen die Spielregeln verstoßen hat, schicke bitte eine Mail an international@fh-rosenheim.de. Vielleicht haben wir etwas übersehen.